Stellwerk Ost Enkelsdorf, Teil 1

Erster Schritt:

Zur Ausgestaltung der Anlage ist in Ausfahrt Ost ein Stellwerk vorgesehen. Nach Sichtung der Möglichkeiten ist die Entscheidung auf des Stellwerk "Herdecke" von te-miniatur gefallen. Der Bausatz wurde auf der Messe 2018 in Dortmund erstanden. Zur Ansicht der Dimension und passenden Standortsuche erfolgte Ende Sommer 2018 ein erstes Zusammenstecken der einzelnen Bauteile. Hier ergab es sich, dass zwei große Bauteile im Bausatz fehlten: eine Rückwand im Erdgeschoß und eine Platte im Dach. Nach Meldung an den Hersteller erfolgte die Übergabe der fehlenden Bauteile auf der Messe in Friedrichshafen im November 2018.

 

Zweiter Schritt:

August 2019, es geht weiter. Die nun komplett vorhandenen Bauteile für den Rohbau sind zusammengefügt und verleimt. Diese Arbeit geht zügig voran und ist an einem Nachmittag abgeschlossen. Unterbrochen nur von den kurzen Pausen bis der Holzleim angezogen hat. Die Bauteile wuren hierzu mit magnetischen Eckwinkeln gehalten und fixiert und von oben mit kleinen Eisengewichten beschwert.

Es wurde versäumt dies mit ergänzenden Bildern zu dokumentieren!

Stand: 21.01.2021

Aktuelles

Lenz D29 Personenwagen

Erweiterung Teil 2

D&D: Dilemma Datenbus

Erweiterung Teil 1

Erweiterung in 2021

Vorherige Beiträge

Bekohlung Teil 3

Bekohlung Teil 2

Video: Realtest Drehgleis

Bekohlung Teil 1

BW: Bekohlung

Gedanken: Holzladeplatz

Schlackengrube: Bausatz

BW: Schlackengrube

D&D: Bohlen im BW

Lenz: BR 50 834

Drehgleis: vor Ort

Projekt: Drehgleis

Neues Kapitel: Steuerung

Dies und Das: Prellbock

Video: 260 309-0 im BW

Bahnhof Enkelsdorf

Dies und Das: Farbversuch

Dies und Das: Kabelkanal

Dies und Das / Farbe

DB BR 86 173

Stellwerk: Innenleben

Stellwerk: Das Dach

Eine Dieselabstellgruppe

Stellwerk Ost Teil 5

Drehscheibe: Umsetzung

DB-Baureihe V200 029

 

 

 

Bisheriger Verlauf

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler