Planung Festanlage Spur 0 - Enkelsdorf

 

Die ersten Spur 0 Erfahrungen der "Bodenbahn um den Sofa" sind erfolgt. Der Spaß an der Spur ist geblieben. Auch, dass es nach vielen Jahren mit der Rhätischen Bahn nun wieder die DB ist. Noch sehr vertraut sind einem die Modelle der Köf, des Schienenbusses, der V100 und V60. Waren diese Fahrzeuge lange die täglichen Wegbegleiter in jugendlichen Jahren.

Noch stimmt es ein wenig traurig, dass das Bestehende weichen muss um Neuem Platz zu schaffen. Ein baulicher Umstand macht einen Teilabbau der H0m-Anlage erforderlich. Und so wuchs der Gedanke alles abzutragen und komplett neu zu beginnen. Warum nicht in Spur 0?

 

Es ist Musik der Zukunft und wird nicht in den nächsten Tagen erfolgen können.
Bis alle Gleise und Signale abgebaut sind, die ganzen digitalen Bauteile von den Weichen und Signalen abgekoppelt und die Belegtmelder von den Blockabschnitten getrennt sind werden Wochen vergehen.

Info

Stand: 24.01.2020

21.01.2020,

Video Teil 1-5 aus dem Schlusswagen des BEX

06.01.2020, Spur 0m

Entkuppler

01.01.2020, Spur 0m

Info zum Modul

28.12.2019, Spur 0m

0m Bemo Ge 4/4 II 618

ergänzt

27.12.2019, Spur 0m

Module zum Rangieren

22.12.2019, Spur 0

BW/Drehscheibenbereich

19.12.2019, Spur 0

Planungsskizzen Spur 0

2019

16.12.2019, Spur 0

Planungsgedanken Spur 0 Bahnhofsebene 2017

15.12.2019, Spur 0m

0m - Rangiergedanken

und Versuchsvideo zum Abkuppeln

10. November 2019

 Spur 0m?

16.10.2019 / 20.10.2019

Erster Schritt Ringlokschuppen

Bilder ergänzt

23. August 2019

Beitrag Stellwerk Ost Teil 2 eingefügt

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler