Das Drehgleis von Lenz

Ganz schön groß
Ganz schön groß

uppssss ....

Das Zeichnen am PC und die Realität an der Anlage sind zwei paar Stiefel. Als das Drehgleis das erste Mal ausgepackt direkt vor mir lag wurden die Augen doch etwas größer. Und dabei dachte ich, mich an die Größe der Spur 0 gewöhnt zu haben.

Bilder des Drehtellers:

Virtueller Funktionstest Drehgleis

Das Einbinden des Drehgleis in die bestehende Anlage im Schattenbahnhof betrachte ich nicht als Problem. Erforderlich sind Gedanken zur Ansteuerung. Da es ein Lenz-Produkt ist wird es in DCC angesprochen. Angeschlossen direkt an den Schienenstrom. Mein digitales Format im System auf der Schiene ist RMX. Kann auch DCC, das wird funktionieren!

Stand: 21.01.2021

Aktuelles

Lenz D29 Personenwagen

Erweiterung Teil 2

D&D: Dilemma Datenbus

Erweiterung Teil 1

Erweiterung in 2021

Vorherige Beiträge

Bekohlung Teil 3

Bekohlung Teil 2

Video: Realtest Drehgleis

Bekohlung Teil 1

BW: Bekohlung

Gedanken: Holzladeplatz

Schlackengrube: Bausatz

BW: Schlackengrube

D&D: Bohlen im BW

Lenz: BR 50 834

Drehgleis: vor Ort

Projekt: Drehgleis

Neues Kapitel: Steuerung

Dies und Das: Prellbock

Video: 260 309-0 im BW

Bahnhof Enkelsdorf

Dies und Das: Farbversuch

Dies und Das: Kabelkanal

Dies und Das / Farbe

DB BR 86 173

Stellwerk: Innenleben

Stellwerk: Das Dach

Eine Dieselabstellgruppe

Stellwerk Ost Teil 5

Drehscheibe: Umsetzung

DB-Baureihe V200 029

 

 

 

Bisheriger Verlauf

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler