Taster-Modul SLX819N

Das Tastermodul kann eine oder zwei Systemadressen eines SX- oder RMX-Busses ansteuern und über seine 16 Ansteuerausgänge wahlweise im Schalter-, Umschalter- oder Tasterbetrieb verwendet werden.

Das Taster-Modul besitzt einen Mikroprozessor der neuesten, updatefähigen Generation und ist für den Einsatz in RMX7-Bussystemen ebenso geeignet, wie in normalen 5-poligen SX- oder RMX1-Bus-Systemen.

 

SELECTRIX-kompatibel, volle Funktionssicherheit im Zusammenspiel mit allen SELECTRIX-Systemkomponenten.

 

Technische Daten

 

  • 16 Eingänge überwachbar, über eine oder zwei Systemadressen
  •  Programmierung elektronisch ohne DIP-Schalter, öffnen des Gehäuses nicht nötig. Programmierbar auf die Adressen 0 bis 103 (Adressen 104 bis 111 auf Anfrage)

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anleitungen

 

Info

Stand: 03.04.2020

03.04.2020, Spur 0

Diesel wollen tanken

31.03.2020, Ergänzung

"Digital in Spur 0"

30.03.2020, Spur 0

Lenz BR38 3434 Übernahme eines Zuges

26.03.2020, Spur 0

Dampflok BR 38 3434

19.03.2020, Spur 0

Lenz Gmmhs

17.03.2020, Spur 0

Stellwerk: Fenster Teil 2

15.03.2020, Spur 0

Stellwerk: erste Fenster

23.02.2020, Spur 0m

Upps ... Abweichungen

20.02.2020, Spur 0m

Video Wagen verschieben

16.02.2020,

Erfahrungen ergänzt

21.01.2020,

Bilder der Bernina-Tour

Video Teil 1-5 aus dem Schlusswagen des BEX

05.02.2020, Spur 0m

Die praktische Theorie

Ältere Informationen:

Video BR 50 495

Spur 0m Entkuppler

Info zum Modul

0m Bemo Ge 4/4 II 618

Module zum Rangieren

BW/Drehscheibenbereich

Planungsskizzen 2019

Planungsgedanken 2017

Rangiergedanken

Versuchsvideo

Spur 0m?

"Umgesiedelte" Module

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler