Taster-Modul SLX819N

Das Tastermodul kann eine oder zwei Systemadressen eines SX- oder RMX-Busses ansteuern und über seine 16 Ansteuerausgänge wahlweise im Schalter-, Umschalter- oder Tasterbetrieb verwendet werden.

Das Taster-Modul besitzt einen Mikroprozessor der neuesten, updatefähigen Generation und ist für den Einsatz in RMX7-Bussystemen ebenso geeignet, wie in normalen 5-poligen SX- oder RMX1-Bus-Systemen.

 

SELECTRIX-kompatibel, volle Funktionssicherheit im Zusammenspiel mit allen SELECTRIX-Systemkomponenten.

 

Technische Daten

 

  • 16 Eingänge überwachbar, über eine oder zwei Systemadressen
  •  Programmierung elektronisch ohne DIP-Schalter, öffnen des Gehäuses nicht nötig. Programmierbar auf die Adressen 0 bis 103 (Adressen 104 bis 111 auf Anfrage)

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anleitungen

 

Stand: 21.01.2021

Aktuelles

Lenz D29 Personenwagen

Erweiterung Teil 2

D&D: Dilemma Datenbus

Erweiterung Teil 1

Erweiterung in 2021

Vorherige Beiträge

Bekohlung Teil 3

Bekohlung Teil 2

Video: Realtest Drehgleis

Bekohlung Teil 1

BW: Bekohlung

Gedanken: Holzladeplatz

Schlackengrube: Bausatz

BW: Schlackengrube

D&D: Bohlen im BW

Lenz: BR 50 834

Drehgleis: vor Ort

Projekt: Drehgleis

Neues Kapitel: Steuerung

Dies und Das: Prellbock

Video: 260 309-0 im BW

Bahnhof Enkelsdorf

Dies und Das: Farbversuch

Dies und Das: Kabelkanal

Dies und Das / Farbe

DB BR 86 173

Stellwerk: Innenleben

Stellwerk: Das Dach

Eine Dieselabstellgruppe

Stellwerk Ost Teil 5

Drehscheibe: Umsetzung

DB-Baureihe V200 029

 

 

 

Bisheriger Verlauf

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler