Innenleben

Das Innenleben des 5ständigen Ringlokschuppen besteht aus diversen Lasercut-Bauteilen welche ein schönes Fachwerkholzgebälk ergeben. Die seitlichen Stützen werden mit den Quertraversen zusammengesteckt und sind mit einem Polyurethankleber verbunden.

 

Ob das Gebälk farblich nachbehandelt wird ist bisher nicht entschieden.

Info

Stand: 24.01.2020

21.01.2020,

Video Teil 1-5 aus dem Schlusswagen des BEX

06.01.2020, Spur 0m

Entkuppler

01.01.2020, Spur 0m

Info zum Modul

28.12.2019, Spur 0m

0m Bemo Ge 4/4 II 618

ergänzt

27.12.2019, Spur 0m

Module zum Rangieren

22.12.2019, Spur 0

BW/Drehscheibenbereich

19.12.2019, Spur 0

Planungsskizzen Spur 0

2019

16.12.2019, Spur 0

Planungsgedanken Spur 0 Bahnhofsebene 2017

15.12.2019, Spur 0m

0m - Rangiergedanken

und Versuchsvideo zum Abkuppeln

10. November 2019

 Spur 0m?

16.10.2019 / 20.10.2019

Erster Schritt Ringlokschuppen

Bilder ergänzt

23. August 2019

Beitrag Stellwerk Ost Teil 2 eingefügt

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler