Eine Schranke 1.3

März 2023:

Das Thema "Bahnübergang mit Schranke" hat meine Gedankenwelt nicht verlassen. Immer wieder musste ich die Schranke ohne den Antriebsmotor in die Hand nehmen und schauen was gehen könnte.

Beim Umräumen einer Schublade kam mir ein kleiner Ersatzservo in die Finger. Dieser sollte doch von der Größe passen und die Kraft haben die Schranke von der Zugkraft her schließen zu können?

Mit einigen Tests die Servosteuerung passend einzustellen näherte sich eine Lösung.

Immer wieder wurde der Servo manuell aktiviert um die Einstellung zu testen. Zu sehen, ob die Schranke auch dort stoppt wie es geplant ist.

Im weiteren Schritt wurde der Standort der Schranke auf der Anlage festgelegt und die benötigte Aussparung in der Platte herausgesägt. Die Schranke von oben eingesetzt. Die Servoelektronik in den Datenbus eingebunden und angeschlossen und mit der passenden Decoderadresse versehen.

Beim Test auf der Anlage wurde festgestellt, dass die Schranke analog der geplanten Straße etwas nach oben gesetzt werden muss. Dies hatte zur Folge, dass der Servofinger nun an der Platte anstößt und die Schranke nicht mehr ganz schließt. Ausbauen und einen kleinen Servofinger verwenden und nochmals alles neu einstellen.

Wieder auf der Anlage einbauen. Und nun funktionierte es. Die manuellen Tests waren erfolgreich.

Abschließend die neuen Daten in der PC-Steuerung eingetragen und im Zugbetrieb getestet.

Die bisher erfassten Daten für die Schranke passten nicht mehr zum Ablauf. Es zeigte sich, dass zuerst die Schranke schließt und die Lichter für die Warnblinker zu spät angingen. Sieht nicht gut aus.

Den bisherigen Ablauf deaktiviert und eine neue Aktion für die Bahnschranke erstellt und getestet. Nun sieht es vom Ablauf her besser aus. Erst blinken die Warnlichter und dann beginnt die Schranke sich zu schließen. Bedauerlich ist, dass die Signale schon auf grün gehen obwohl die Schranke noch nicht geschlossen ist. Hoffe mal, dass dies in der Steuerungssoftware irgendwann mal korrekt angepasst wird.

Nachdem die erste Schranke funktioniert kann an den "Umbau" der zweiten Schranke gegangen werden.

28.03.2023: Einer meiner Wünsche an der Anlage ist umgesetzt. Die Schranke ist für den Funktionstest an der gewünschten Stelle provisorisch eingebaut und die Tests per Handsteuerung waren erfolgreich. Nun folgt der Test im Anlagenbetrieb. Nach erfolgreichem Test wird die Schranke wieder demontiert und die Strasse und die Geländegestaltung an dieser Stelle kann erfolgen.

Bilder zur Schranke:

Besucherzaehler

 Stand: 16.02.2024

Aktuelles

Bekohlung Wasserkran

Ladegut "Altreifen"

Lenz BR 141 041-4

0m, ein Schritt weiter

Neckarstr. Nr. 10

Bilder auf instragram

Loklaufleistungen:

Stand: 31.01.2024

Vorherige Beiträge

Neckarstr. Nr. 6

Lenz BR 798 613-6

Die Neckarstraße

Bahnsteig Teil 3

Bahnsteig Teil 2

Schranke 1.3

Gasthaus: Gartenzaun

Gasthaus: Standort

Bausatz Gasthaus 5

Bausatz Gasthaus 4

Schotter im Bahnhof

Gleiszwischenbereich

Schotter an die Schiene

Unterführung Abschluss

Rand vor Schotter

Schranke 1.2

SB-Planung 2022 ergänzt

Lenz BR 141 025-7

Schienen-Schotter-Farbe

Schienen-Schotter-Farbe

In Erwartung BR 144

Bericht BR 141 ergänzt

BR E94 Servoantrieb


  

 

 

 

 

Bisheriger Verlauf

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler