Amateurbilder verschiedener Loks der RhB

RhG Ge 4/4 I 608
RhG Ge 4/4 I 608

Elektrolokomotive der Bauserie Ge 4/4 I (BoBo I).

Inbetriebnahme zwischen 1947 und 1953

Vmax. = 80 km/h

Loknummern 601 - 610,

601 = Albula

602 = Bernina (im Verkehrshaus Luzern)

603 = Badus

604 = Calanda

605 = Silvretta

606 = Kesch

607 = Surselva

608 = Madrisa

609 = Linard

610 = Viamala

 

Aktuell sind nur noch die Nummern 603, 605 und 610 in betriebsfähigem Zustand.

RhB Ge 4/4 II 615
RhB Ge 4/4 II 615

Elektrolokomotive der Bauserie Ge 4/4 II der RhB, auch BoBo II genannt.

Inbetriebnahme zwischen 1973 und 1984 in zwei Bauserien.

Vmax. = 90 km/h

Loknummern von 611 - 633,

611 = Landquart

612 = Thusis

613 = Domat/Ems

614 = Schiers

615 = Klosters

616 = Filisur

617 = Ilanz

618 = Bergün/Bravuogn

619 = Samedan

620 = Zernez

 

621 = Felsberg

622 = Arosa

623 = Bonaduz

624 = Celerina/Schlarigna

625 = Küblis

626 = Malans

627 = Reichenau-Tamins

628 = S-Chanf

629 = Tiefencastel

630 = Trun

631 = Untervaz

632 = Zizers

633 = Zuoz

Elektrolokomotive der Bauserie Ge 4/4 III der Rhätischen Bahn, RhB (BoBo III).

Inbetriebnahme in zwei Bauserien zwischen 1993 und 1998.

Vmax. = 100 km/h

Loknummern von 641 - 652

641 = Maienfeld

642 = Breil/Brigels

643 = Vals

644 = Savognin

645 = Tujetsch

646 = Sta. Maria Val Müstair

647 = Grüsch

648 = Susch

649 = Lavin

 

650 = Seewis im Prättigau

651 = Fideris

652 = Vaz/Obervaz  Lenzerheide/Valbella

Info

April 2015:

Planskizze Festanlage

Erste Schritte ergänzt
Februar 2015

Gleisplanskizzen

16.02.2015

Spur 0 - Erste Schritte

16.02.2015

Spur 0 - Regelspur

31.01.2015

Letzte Ansichten vor dem Rückbau

17.10.2014

Ergänzung

11.10.2014

07.05.2014
Kalibrierung zur MES

22.02.2014

verschieden Lokbilder eingestellt

23.12.2013

Rautenhaus Servo Antriebe.

 

 

 

Besucherzaehler

 

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online