Oh, diese Treppen

Was benötigt man für eine Unterführung? Natürlich Treppen.

Und damit beginnt der Zusammenbau. Die zu verarbeitenden Bauteile werden gesichtet, in Gruppen zusammengelegt, zusammengeklebt und farblich behandelt. Treppengeländer gebastelt und angebracht.

Sich freuen, auf die Seite legen und ebenso Freude an der Fahrt der Züge haben. Dies wiederum bremst die Arbeiten am Bau.

Die Frage stellen: Sollte in die Unterführung eine Beleuchtung eingebaut werden? Wer sieht das schon (aus zwei Meter Entfernung)?

 

Nachfolgend die Bilderserie: Treppenbau zu Enkelsdorf

Stand: 21.01.2021

Aktuelles

Lenz D29 Personenwagen

Erweiterung Teil 2

D&D: Dilemma Datenbus

Erweiterung Teil 1

Erweiterung in 2021

Vorherige Beiträge

Bekohlung Teil 3

Bekohlung Teil 2

Video: Realtest Drehgleis

Bekohlung Teil 1

BW: Bekohlung

Gedanken: Holzladeplatz

Schlackengrube: Bausatz

BW: Schlackengrube

D&D: Bohlen im BW

Lenz: BR 50 834

Drehgleis: vor Ort

Projekt: Drehgleis

Neues Kapitel: Steuerung

Dies und Das: Prellbock

Video: 260 309-0 im BW

Bahnhof Enkelsdorf

Dies und Das: Farbversuch

Dies und Das: Kabelkanal

Dies und Das / Farbe

DB BR 86 173

Stellwerk: Innenleben

Stellwerk: Das Dach

Eine Dieselabstellgruppe

Stellwerk Ost Teil 5

Drehscheibe: Umsetzung

DB-Baureihe V200 029

 

 

 

Bisheriger Verlauf

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler