Stellwerk Ost Enkelsdorf, Teil 1

Erster Schritt:

Zur Ausgestaltung der Anlage ist in Ausfahrt Ost ein Stellwerk vorgesehen. Nach Sichtung der Möglichkeiten ist die Entscheidung auf des Stellwerk "Herdecke" von te-miniatur gefallen. Der Bausatz wurde auf der Messe 2018 in Dortmund erstanden. Zur Ansicht der Dimension und passenden Standortsuche erfolgte Ende Sommer 2018 ein erstes Zusammenstecken der einzelnen Bauteile. Hier ergab es sich, dass zwei große Bauteile im Bausatz fehlten: eine Rückwand im Erdgeschoß und eine Platte im Dach. Nach Meldung an den Hersteller erfolgte die Übergabe der fehlenden Bauteile auf der Messe in Friedrichshafen im November 2018.

 

Zweiter Schritt:

August 2019, es geht weiter. Die nun komplett vorhandenen Bauteile für den Rohbau sind zusammengefügt und verleimt. Diese Arbeit geht zügig voran und ist an einem Nachmittag abgeschlossen. Unterbrochen nur von den kurzen Pausen bis der Holzleim angezogen hat. Die Bauteile wuren hierzu mit magnetischen Eckwinkeln gehalten und fixiert und von oben mit kleinen Eisengewichten beschwert.

Es wurde versäumt dies mit ergänzenden Bildern zu dokumentieren!

Info

Stand: 16.02.2020

16.02.2020,

Erfahrungen ergänzt

21.01.2020,

Bilder der Bernina-Tour

Video Teil 1-5 aus dem Schlusswagen des BEX

05.02.2020, Spur 0m

Die praktische Theorie

02.02.2020, Spur 0m "Umgesiedelte" Module

29.01.2020, Spur 0m

Modell um Bemo Neuheiten 2020 ergänzt

26.01.2020,

BR 50 495 in den Lokschuppen

06.01.2020, Spur 0m

Entkuppler

01.01.2020, Spur 0m

Info zum Modul

28.12.2019, Spur 0m

0m Bemo Ge 4/4 II 618

ergänzt

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

Besucherzaehler