Aktivitäten in 2014

Januar 2014:
Die vergangenen freien Tage zu Jahresbeginn waren für ein Modul eingeplant. Schade, sollte nicht sein, denn das bestellte Holz fand seinen Weg nicht. So heißt es warten und geduldig sein. Und die nächsten Wochenenden sind anderweitig verplant. So hatten in den vergangenen Tagen die H0m-Züge viel Gelegenheit die Räder rollen zu lassen.

Und die ergänzenden Strassenfahrzeuge sind eingetroffen:

Saurer D330F mit coop-Werbung und Willi Schlauri.

 

Februar 2014

Nun kann ich es wagen, der Bausatz für das Modul ist nach langen Irrwegen eingetroffen. Das Modul ist als Diorama gedacht. Ewas Gelände und ein Gleis. So kann ich im Wechsel die vorhandenen 0m-Wagen zur Ansicht aufs Gleis stellen. Bei 90 cm Länge kann man schlecht einen Fahrbetrieb handhaben. So schwanke ich noch, ob das Gleis einen Stromanschluss bekommen wird (wird wohl sinnvoll sein, in Gedanken an weitere Module).

März 2014

Nach Sichtung der Einzelteile wurden im ersten Schritt das Trassenbrett und die Unterstrebe verleimt sowie der Grundrahmen zusammengesteckt um zu sehen wie es wirkt.

Ergänzend die gewünschten Höhenkonturen angezeichnet.

Da ich mir nicht sicher war wie der rechte Abschluss erfolgen soll wurden zwei Modulenden bestellt. Zur besseren Ansicht habe ich beide angesteckt und fotografiert. Anschließend auf dem Monitor angesehen. Zur besseren Visualisierung wurde ein "Mauer" auf Papier skizziert und angeheftet. Damit war mir dann klar, welches Modulenede es rechts sein soll. Der Modulkopf "Mauer" kommt zur Verwendung.

Nachdem alles wieder zerlegt war wurde die Kontur der Rückwand ausgesagt. Dann das linke Modulkopfende mit der Rückwand und dem vorderen Abschluss verleimt. Ich dachte mir, eine zusätzliche Verschraubung schadet nicht und bereitete dies vor. Man kann zwar Schrauben eindrehen, doch anziehen geht gar nicht. Sie laufen ins Leer. Schrauben kommen beim nächsten Modul nicht mehr zur Verwendung.

Die Zwischenstreben wollte ich ebenfalls mit Schraubzwingen anpressen. Dies gelang mir nicht, da in diesem Momenten die Schraubzwingen und ich nicht zusammen arbeiten wollten. So musste ich Improvisieren, da der Leim trocknete. Zum Schluss wurde der linke Modulkopf eingebunden und verleimt.

Info

April 2015:

Planskizze Festanlage

Erste Schritte ergänzt
Februar 2015

Gleisplanskizzen

16.02.2015

Spur 0 - Erste Schritte

16.02.2015

Spur 0 - Regelspur

31.01.2015

Letzte Ansichten vor dem Rückbau

17.10.2014

Ergänzung

11.10.2014

07.05.2014
Kalibrierung zur MES

22.02.2014

verschieden Lokbilder eingestellt

23.12.2013

Rautenhaus Servo Antriebe.

 

 

 

Besucherzaehler

 

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online