Funkempfänger RMX958 für RMX945F

 

Der Funkempfänger RMX958 verbindet bis zu vier Funkhandregler RMX945F mit dem RMX 0- und RMX 1-Bus. Somit ist auch bei Anlagen in moderner Zwei-Bus-Technik kein Bus-Splitter erforderlich. Der RMX958 arbeitet auf 433 MHz-Technik und kann auf neun verschiedene Frequenzbänder eingestellt werden. In einem Digitalsystem sind zwei Funkempfänger gleichzeitig einsetzbar und somit bis zu 8 Handregler in einem System nutzbar.

Die Funkempfänger RMX958 sind über eine RS232-Schnittstelle bei Funktionserweiterungen auch beim Kunden updatefähig.

 

Technische Daten

Anzeige LED für Funktionskontrolle
Anschluss per Funk in 433 MHz-Technik an Funkhandregler RMX945F, keine Sichtverbindung zum RMX945F erforderlich
Bus-Splitter integriert, daher ohne weitere Komponenten auch in modernen 2-Bus-Systemen einsetzbar
Update-Option über serielle Schnittstelle (RS232)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Anleitungen

 

nach Oben

Info

Februar 2018:

Fazit Glöckner-Antriebe ergänzt

 

April 2015:

Planskizze Festanlage

Erste Schritte ergänzt
Februar 2015

Gleisplanskizzen

16.02.2015

Spur 0 - Erste Schritte

16.02.2015

Spur 0 - Regelspur

31.01.2015

Letzte Ansichten vor dem Rückbau

17.10.2014

23.12.2013

Rautenhaus Servo Antriebe.

 

 

Besucherzaehler